• FILMz
  • DVD-Gewinnspiele Deutsche Serien

DVD - Sixpack 10/11-2020


 

1slideful DVD six5


 

monos - zwischen himmel und hölle

dcm - universum film

Zwischen Himmel und Hölle bewegt sich eine Gruppe junger Guerillas beiderlei Geschlechts durch die unwirtlichen Berge Kolumbiens. Sie nennen sich Monos und halten eine `Doctora´ genannte weibliche Geisel (Julianne Nicholson) gefangen. Der einzige Kontakt zur Außenwelt für die adoleszente Kampftruppe ist ein kommandierender Bote, der sie regelmäßig mit neuen Befehlen & Proviant versorgt. Eine erotische Annäherung innerhalb der Gruppe bringt deren subtiles Gefüge durcheinander, die verzweifelte Geisel entkommt (und wird wieder eingefangen), blutige Fehden zwischen einzelnen Kämpfern brechen auf. Mehr als durch die überschaubare Geschichte oder den unverbrauchten Cast hält das Interesse der Zuschauer hier die Bildsprache aufrecht (Kamera: Jasper Wolf), die an Werner Herzogs Aguirre und Fitzcarraldo oder Francis Ford Coppolas´ Apocalypse Now erinnert. Leider finden sich (bis auf den deutschen Trailer) aber keinerlei Extras auf der DVD-Fassung, die einen Einblick in den sicherlich harten Dschungel-Dreh gewähren würden - die Darsteller & mit ihnen die Crew wühlen & fräsen sich schließlich konstant durch Schlamm und Vegetation - nicht einmal ein Interview mit Regisseur Alejandro Landes ist enthalten. 

* Trailer * Film-Website

 
 

 

 

 

dvd 10 20 Monos

Herr der Fliegen im Bergdschungel von Kolumbien.

 

Beach Bum

Constantin Film

"It was a dance. I was the music - he was the DJ." Hauptdarsteller Matthew McConaughey über seine Zusammenarbeit mit Spring Breakers-Regisseur Harmony Korine für dessen jüngsten Film Beach Bum. Durch die für Korine typischen neonbunten Bilder (Kamera: Benoît Debie, The Sisters Brothers) tanzt McConaughey als Enfant Terrible Moondog, ein verkrachtes literarisches Genie, das seine Schaffenskrise im lässigen Rhythmus der sonnendurchfluteten Florida Keys mit Nichtstun und Drogen aller Art therapiert. Wieder zu schreiben, kommt dem freakigen Penner erst in den Sinn, als seine reiche Frau Minnie (Isla Fisher) bei einem Unfall stirbt. Die hatte vorher noch verfügt, dass Moondog sie nur beerbt, sollte dieser sein lange überfälliges Buch fertigstellen. Auf der Suche nach Inspiration verfolgt man den zottelig-hedonistischen Lebenskünstler auf einer eher willkürlich wirkenden Tour durch die Keys und mal mehr, mal weniger originellen Treffen: mit seiner Tochter Heather (Stefania LaVie Owen), seinem Agenten (Jonah Hill), Delfin-Tourguide Captain Wack (Martin Lawrence), Pyromane Flicker (Zac Efron), Snoop Dogg als R&B-Sänger & Dealer Lingerie, sowie US-Country/Pop-Legende Jimmy Buffett - als er selbst. Die beiden letzteren schrieben gemeinsam auch den von Buffett gesungenen Abspanntitel Moonfog (kein Schreibfehler), einen sonnigen blue-eyed Reggae-Track, der auch über das DVD-Menü gelegt wurde. * Trailer * Film-Website *

 
 

 

 

dvd 10 20 beach bumJimmy Buffett - Moondog (Lyric Video)

 

Knives Out - Mord ist Familiensache

Lionsgate/ Leonine

Das gute alte Whodunit-Genre wurde schon mehrfach für tot (sic!) erklärt. Doch nach Kenneth Branaghs Neuaufguss des Agatha Christie-Klassikers Mord im Orientexpress vom Ende 2017 geht es auch in Knives Out um eine Leiche und darum, wer in einem überschaubar eingegrenzten Personenkreis ihr*e Verursacher*in sein könnte. Hier gilt: Mord Ist Familiensache. Der Krimi des mit The Last Jedi zuvor ins Star Wars-Universum abgewanderten Rian Johnson spielt dabei ganz nach den Regeln des Genres, ohne wirklich Neues hinzuzufügen. Immerhin agiert sein starbesetzter Cast (u.a. Jamie Lee Curtis, Toni Collette & Don Johnson, sowie Daniel Craig als Ermittler und Christopher Plummer als zu Tode gekommener Jubilar & Patriarch) im und ums Herrenhaus mit ansteckender Spielfreude (der Gärtner war es übrigens nicht). Ohne aber zuviel für diejenigen zu spoilern, die dem die kommerziellen Erwartungen erfüllenden deutschen (und weltweiten) Kinostart noch nicht beigewohnt haben, sei an dieser Stelle lieber auf das Bonusmaterial hingewiesen, mit dem schon die im Frühsommer erschienene, vorliegende DVD-Fassung neben dem Audiokommentar mit Regisseur, Kameramann Steve Yedlin & Schauspieler Noah Segan nun aufwartet (die Blu-ray/4K UHD noch mit fast drei Stunden zusätzlichen Dokus & Making of): vergnügliche `Viral Ads´ dreier potentiell mörderischer Familienmitglieder, ein von Johnson im Hitchcock-Stil gestalteter Retro-Teaser nebst drei `normalen´ Kinotrailern, die Planning the perfect Murder-Featurette, sowie zwei geschnittene Szenen. * Trailer * Film-Website
 
 

 

 

dvd 10 20 Knives Out

Mord ist Familiensache - Meet the Thrombeys...

 

jojo rabbit

20th Century Fox Home Entertainment

Christine Leunens‘ ernster Roman Caging Skies, in dem ein überzeugter Hitlerjunge herausfindet, dass seine Eltern eine Jüdin verstecken, hat Regisseur Taika Waititi als lose Vorlage für seinen von der internationalen Kritik flächig gelobten Film Jojo Rabbit gedient, eine Art Coming-Of-Age-Anti-Kriegs-Satire. Ohne einen imaginären, hanswurstigen Hitler kommt der Macher von Genrefutter wie der Vampir-Komödie 5 Zimmer Küche Sarg  erwartungsgemäß allerdings nicht aus. Waititis Heimat Neuseeland liegt halt doch in maximaler Entfernung zu Deutschland, wo man jede Art von Naziklamauk geschichtsbedingt eher auch mit gemischten Gefühlen registriert. Wie auch die in Prag gedrehte Geschichte um den als ängstliches Häschen (Rabbit) gehänselten Jojo, dem regelmäßig der Adolf erscheint. Ein effektheischender Nonsens Musikeinsatz (u.a. mit Komm gib mir deine Hand, 1964 von den Beatles aufgenommen, oder David Bowies Berlin-Hymne Helden) sowie Besetzungscoups wie Scarlett Johansson oder Sam Rockwell werden dem 108-minütigen Werk über alle Auswertungsschienen verteilt gleichwohl ein erkleckliches Publikum auch hierzulande sichern.

Trailer * Film-Website

 
 

 

 

 

dvd 10 20 jojorabbitt

 

 

Pinocchio

Capelight / Alive

Der italienische Meisterregisseur Matteo Garrone hat neben seinen innovativen Mafia-Epen Gomorrha und Dogman auch schon im Genre Märchen für Erwachsene reüssiert, bevor er sich mit Pinocchio des x-fach verfilmten italienischen Kinderklassikers schlechthin annahm. Im Gegensatz .zur. ..stellenweise.. .recht. .blutig.-.drastischen. .Pentameron.-.Inszenierung.. Il racconto dei racconti von 2015 betont Garrone hier gegenüber den düsteren mehr die kindgerechten Aspekte der Erzählung, bleibt aber dennoch eher Arthouse- als Familienfilm. Neben dem Besetzungscoup mit Roberto Benigni als Geppetto besticht das Marionetten-Abenteuer vor allem durch seine Ausstattung, effektiv eingesetzte Tricktechnik und die wunderbare Lichtsetzung in Nicolai Brüels Kameraarbeit. Da kommt dann die Dramaturgie der werkgetreuen Abarbeitung von Carlo Collodis Romanvorlage von 1883 nicht ganz mit - etwas Straffung hätte dem über zweistündigen Epos nur gutgetan. Bis Guilermo del Toro seine von Netflix beauftragte Stop-Motion-Fassung vorlegen wird, ist Garrones Pinocchio jedoch ganz sicher die optisch am beeindruckendsten geratene Verfilmung des Stoffes. Auf der vorliegenden DVD als Bonus nur ein kurzes, nicht allzu inspiriertes Making of. * Trailer * Matteo-Garrone-Film-Website 

 
 
TIPP

 

 

dvd 10 20 Pinocchio

 

the nightingale - schrei nach rache

Koch Media GmbH

Zuletzt hier ein sehr harter Down-Under-Western, der auch vor Horrorelementen nicht zurückschreckt. Jennifer Kents (The Babadook) mit überschaubarem Budget inszenierter Film entführt in die Hölle einer australischen Strafkolonie, ins Tasmanien des Jahres 1825: Die junge irische Gefangene Clare (Aisling Franciosi) macht als Leibeigene des sadistischen Leutnants Hawkins (Sam Claflin) wiederholten Missbrauch durch und wird in einer nur schwer erträglichen Szene auch noch Zeuge der Ermordung ihres Mannes und ihrer Baby-Tochter. Vom Trieb nach Vergeltung besessen, heuert Clare den widerstrebenden Aborigines-Fährtenleser Billy (Baykali Ganambarr) an, mit dem sie zunächst nur der Hass auf die englischen Kolonialherren verbindet. Inspiriert von historisch verbürgten Ereignissen rückt der Film die selten beleuchteten Gräuel der Kolonialgeschichte Australiens in den Fokus und wächst über die reine (vom deutschen Untertitel gleichwohl reißerisch betonte), in die Magengrube fahrende Rachestory hinaus. Als Bonusmaterial: Im Kontext - incl. Interviews mit Cast & Crew; Making of & Kinotrailer. * Film-Website * Originalcover

 
 

 

 

dvd 11 20 nightingale

© Cinesoundz 2020