• SOUNDz
  • Pop
  • Funky Stuff: Chicano Batman vs. Pottery

Grrrl-Power-Pop-Double 08-2020

 dream wife - so when you gonna... / hinds - the prettiest curse

Lucky Number / Rough Trade * Mom & Pop Music
 

pop 07 20 dream wife

"Serve it, smash it, win it, own it." Vorteil Dream Wife. Sports! und weitere Kicks liefert das Girlpowertrio  mit seinem zweiten Album ab.

Play Tracks 1-4,7, 8-11.  Webpräsenz * So When You Gonna... Podcast

 TIPP
 

"There’s nothing we love more than playing live." Glaubt sofort, wer das britisch-isländische Gitarren-Trio Dream Wife schon im Konzert erleben konnte, etwa beim PULS Indoor 2018. Leider ist die Tour zum vorliegenden Album ins nächste Jahr verschoben und Fans von Gitarristin Alice Go, Bassistin Bella Podpadec und Sängerin Rakel Mjöll Leifsdottir müssen sich bis auf weiteres mit Video- und Studioware begnügen. Letztere hat es immerhin in sich. Dream Wife bringen auf dem Zweitling rotzige Post-Punk-Energie und erheblichen Pop-Appeal zusammen - keine Füller. Bekanntermaßen nicht unwichtig ist dem Trio der Claim, dass Frauen im Musicbiz weiter sträflich unterrepräsentiert sind. Dream Wife halten aktuell dagegen - am Entstehungsprozess des von Marta Salogni (u.a. Björk) produzierten & gemischten So When You Gonna... waren konsequenterweise nur Frauen beteiligt - fast: an den Drums liefert weiterhin Alexander Paveley zu.

2 Noch mehr Female Pop-Power. Vom Production/Engineering Team Jennifer Decilveo & Matt Wiggins etwas weniger Lo Fi als bislang verordnet, versuchen sich die vier Musikerinnen von Hinds aus der spanischen Hauptstadt auf ihrem dritten Album The Prettiest Curse an der Weiterentwicklung des `Hinds-ish´-Sounds. Da ist zuerst der vollumfänglich überzeugend stampfende Opener-Ohrwurm Good Bad Times, zur Hälfte auf spanisch intoniert. Etwas iberisches Flair kommt auch mit halb spanisch gesungenen Refrain und den Akustikgitarren von Come back and love me auf. Im zweiten & dritten Track Just Like Kids & Riding Solo wird die Naughty Girl-Karte von Carlorra, Ana, Ade & Amber ausgespielt. Danach wird es weniger poppig im Sound, aber auch öfters weniger zwingend im Songwriting. The Play pumpt immerhin nochmal recht schön an Position acht. Aus einer Londoner Aufnahmesession stammen zwei der Songs, der Rest wurde in Brooklyn aufgenommen. Hinds sind begierig, ihr Album live vorzustellen, wurden allerdings bisher von der C-Pandemie ausgebremst, aber: In Spanien stehen Ende August bereits wieder erste Live-Gigs auf dem Programm (keeping fingers crossed).

 

pop 07 20 hinds

Play Tracks 1-5,8. * www.hindsband.com

© cinesoundz 2020