Belfast - Kinostart

belfast

Focus / UPI - Kinostart 24.02.2022

1 slide Ibiza


Nur Augenblicke später geht die reale Straßenschlacht der sogenannten Erwachsenen los und der Mülldeckel leistet gute Dienste...

1 film belfast 3


Caitríona Balfe & Jamie Dornan spielen Buddys Vorzeige-Eltern.

1 film belfast catriona1


Branagh zum zweiten: Pandemiebedingt der zweite Filmstart innerhalb von 14 Tagen - mit Kurs auf die Oscars? *


1 licorice pizza quer


© bilder: UPI - © text: sr - cinesoundz 02 - 2022

1 film belfast logo

1 Slide NeustartKultur
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1 film belfast logo

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1 film belfast logo

 

 

 

 

 

 

1 Slide NeustartKultur

1 film belfast logo

Dass Regisseur Kenneth Branagh mit seinen nordirischen Kindheits-erinnerungen derzeit so hoch bei den Oscars gehandelt wird, überrascht zunächst - wirkt das in Schwarzweiß gedrehte Drama über seine Heimatstadt Belfast doch über weite Strecken wie eine Theaterinszenierung in klar als Kulisse erkennbarem Bühnenbild. Die Branagh´sche Momentaufnahme des Beginns der sich 1969 auch in der nordirischen Hauptstadt bahn brechenden `Troubles´ zwischen Protestanten & Katholiken wartet allerdings mit beachtlichen Schauspieler-Leistungen seines überwiegend (nord-)irischen, den breiten Belfaster Dialekt respektabel meisternden Casts auf.

Für sein alter ego Buddy wählte der Regisseur den beim Dreh neun-(und mittlerweile elf-)jährigen  Jude Hill unter 300 Kinderdarstellern aus. Seine Eltern spielen Outlander-Hauptdarstellerin Caitríona Balfe & Fifty Shades of Grey-Star Jamie Dornan (beide frühere Topmodels), die Großeltern: Dame Judi Dench (der Branagh sein Drehbuch persönlich vorgelesen haben soll, um sie zu gewinnen & Charakterdarsteller Ciarán Hinds (u.a. Rome).

Die Geschichte wird aus der Perspektive des Jungen erzählt, dem sich die Hintergründe der in die bislang über Konfessionsgrenzen hinweg friedlich koexistierende, gemischte Nachbar-schaft einbrechenden Gewalt zwischen den Konfliktparteien und auch der britischen Armee kaum erschließen.

Prägender für Buddy sind gelegentliche Kinobesuche (zu Eine Million Jahre vor unserer Zeit mit Raquel Welch oder Tschitti Tschitti Bäng Bäng wechselt der Film kurz ins Technicolor), dass sein Vater immer wieder zum Geldverdienen nach England verschwindet und die bange Frage im Raum steht, ob die (wie bei Branagh) protestantische Familie nicht aus finanziellen Gründen nach Australien auswandern müsste. 

"Die Iren sind dazu geboren, wegzugehen“, heisst es im Film. Den Soundtrack zu alldem liefert in großen Teilen Belfasts Celtic Soul-Ikone Van Morrison (mit acht alten und sogar einem neuen Song) - dennoch ist leider kein Belfast-Tonträger in Sicht.


Verleih-Website für Belfast incl. Trailer *

filmz 02 22 Staffel 2 cast